Moderne Wundversorgung

Mitglied im
Initiative Chronischer Wunden e.V.
www.ic-wunden.de

Mehr als 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen, d.h. schwer oder nicht heilenden Wunden. Neben dem menschlichen Leid, das sich oft über Jahre oder Jahrzehnte hinzieht, verbunden mit zum Teil erheblichen Schmerzen, geht der hierdurch entstandene volkswirtschaftliche Schaden in die Milliarden! Durch geeignete Prophylaxe und Therapiemaßnahmen ließen sich nicht nur diese Kosten erheblich reduzieren. Vielmehr ist es heute möglich, durch  moderne Behandlungsmethoden verschiedene Ausprägungenvon Wunden in relativ kurzer Zeit zu heilen und dem Betroffenen dadurch zu neuer Lebensqualität zu verhelfen.

Die häufigsten Erscheinungsformen chronischer Wunden sind:

  • Dekubitus
  • Ulcus cruris (Offene Beine)
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • sekundäre Wundheilungsstörungen nach Operationen

Pfleger Homecare arbeitet bei der Wundversorgung nach einheitlichen Therapie- und Versorgungsleitlinien, basierend auf den Empfehlungen der beiden führenden Fachgesellschaften ICW, und bietet ein breites Spektrum an Verbänden namhafter Hersteller.

Service für Pflegeeinrichtungen sowie Ambulante Pflege:

Es steht für sie, ein Wundexperte ICW aus unserem Unternehmen zur Verfügung. Sie benötigen also keinen eigenen Wundexperten, was Kosten spart und sie sicher für die
MDK- Prüfung macht.

Vorteile eines Wundexperten

Was ist noch wichtig ?

...und die Kosten ?